Bürgerverein Bentierode

Der Bürgerverein Bentierode wurde 1979 gegründet.

Damals wie Heute dient der Verein, mit seinen derzeit 96 Mitgliedern, der Pflege und dem Erhalt der Dorfgemeinschaft.

Seit nun fast 40 Jahren organisiert der Bürgerverein Feste im Dorf, untertsützt andere Institutionen in Bentierode und versucht für Einwohner und Freunde des Dorfes eine Gemeinschaft zu erschaffen.

 

Über die vielen Jahre gab es einige Feste die es so heute nicht mehr gibt. Jeder Vorstand bemüht sich aber mit neuen Ideen immer neue Anlaufpunkte für die Bentieröder zu schaffen. Die jährlichen Tagesfahrten laden zum Beispiel dazu ein, die unterschiedlichsten Orte in Deutschland zu besuchen.

Das Oktoberfest ist jetzt in seinem vierten Jahr ebenfalls kaum noch wegzudenken.

Aber auch Klassiker wie das Teichfest rund um unseren Feuerlöschteich, bieten immer wieder die Möglichkeit beim nächsten Treffen ein paar neue Geschichten zu erzählen.